Read e-book online Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, PDF

By Peter Hruschka, Chris Rupp, Gernot Starke

ISBN-10: 382742092X

ISBN-13: 9783827420923

"Agility kompakt" zeigt eine substitute Sicht auf die Schwerpunkte in der software program- und Systementwicklung. Agilit?t richtet die Wertvorstellungen st?rker auf die Zusammenarbeit von Menschen, auf mehr direkte Kommunikation, Ergebnisorientierung und rasches suggestions. Prozesse und Werkzeuge d?rfen nicht fehlen, r?cken aber in den Hintergrund. Das Buch regt Sie an, aus dem Alltag der Software-Entwicklung aufzusehen und Ihre eigenen Praktiken im Licht agiler Grunds?tze zu ?berpr?fen. Lesen Sie, wie sich diese ge?nderten Wertvorstellungen auf alle Projektbeteiligten auswirken – von Auftraggebern und Kunden ?ber die Projektleitung bis hin zu Analytikern, Designern und Programmierern. Neu in der 2. Auflage: aktueller Stand der agilen Methoden und Hilfestellung f?r eine angemessene Mischung aus Agilit?t und Disziplin f?r Ihre Projekte.

Show description

Read or Download Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, 2.Auflage PDF

Best german_1 books

Extra info for Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, 2.Auflage

Sample text

Ebenso ist ein Kennzeichen des agilen Kundenbeziehungsmanagements, ein so vertrauensvolles Verhältnis zu seinem Kunden aufgebaut zu haben, dass der Kunde von sich aus neue oder veränderte Bedürfnisse an seinen Dienstleister artikuliert, weil er weiß, dass er damit bei dem Dienstleister gut aufgehoben ist. Auf diese Weise entsteht ein selbststeuerndes System bezüglich der Ermittlung von Kundenbedürfnissen. Somit kann der Aufwand für ein ständiges Validieren der Kundenbedürfnisse wesentlich reduziert werden.

Agilität ist hierfür ein vielversprechender Lösungsansatz. Dieser Abschnitt konzentriert sich auf Angemessenheit im Projektmanagement und greift damit einen Aspekt der Agilität heraus. Erfolgreiche Projekte benötigen ein angemessenes Vorgehen, sowohl im Entwicklungsprozess als auch im Management. Oder, schärfer formuliert, unpassendes Vorgehen verhindert den Projekterfolg! Dabei ist es nicht ausreichend, einen agilen Entwicklungsprozess zu etablieren und im Management alles beim Alten zu belassen.

Entwickeln Sie nun eine Bausteinsicht. Stellen Sie die obersten ein oder zwei Ebenen dar und verfeinern Sie nur bei Bedarf. Sie können hierbei z. B. Ihre „erste Systemidee“ (siehe Abschnitt „Grundstruktur und Systemidee finden“ auf Seite 22) als Paketdiagramm innerhalb der Bausteinsicht darstellen. „ Die Bausteinsicht können Sie hierarchisch verfeinern. Gehen Sie Top-down vor und beginnen Sie mit der Sicht von ganz oben. „ Den Ablauf der wichtigsten Anwendungsfälle (oder User-Stories) sollten Sie durch Laufzeitsichten skizzieren.

Download PDF sample

Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, 2.Auflage by Peter Hruschka, Chris Rupp, Gernot Starke


by Daniel
4.4

Rated 4.61 of 5 – based on 28 votes